McGrip Anwaltsmarketing

Socialmedia Marketing für Anwälte

Inzwischen kennt jeder Mark Zuckerberg von Facebook oder auch die legendären Twitterausbrüche von Donald Trump.

Auch für Anwälte kann sich Engagement in sozialen Medien lohnen. Der Vorteil von Socialmedia ist, dass die Zielgruppe sehr genau beworben werden kann. So kann anhand von Alter, Geschlecht, Familienstand und Hobbys gezielt Anzeigenwerbung plaziert werden.

Für Rechtsanwälte bietet Socialmedia die Möglichkeit dauerhaft im Gedächtnis des Mandanten zu bleiben und auch in deren Bekanntenkreis bekannt zu werden.

Damit Anwälte messsbare Effekte durch Socialmedia erfahren ist es wichtig, dass sie sich mit ihren bestehenden Mandanten aus dem echten Leben vernetzen, sich bewerten und empfehlen lassen.

Je nach Rechtsgebiet kann Xing z.B. im Arbeitsrecht für Führungskräfte oder Facebook im Familienrecht von Nutzen sein.

Auch hinsichtlich Suchmaschinenrankings sind Aktivitäten in sozialen Netzwerken zunehmend wichtig, da Google versucht Interaktionen zu messen und davon die Relevanz einzelner Websites abzuleiten.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Gestaltung Ihrer Socialmedia Präsenzen und Implementierung einer erfolgreichen Strategie.

Name:
Email:
Telefon:
Nachricht:

Google+