McGrip Anwaltsmarketing

Anwaltsmarketing mit Socialmedia

Ist Socialmedia nur ein Hype oder besteht tatsächlich die Möglichkeit via Socialmedia neue Mandanten für die Kanzlei zu gewinnen?

Aktuell gibt es wenige Kanzleien die erfolgreich Socialmedia nutzen. Dies liegt vermutlich daran, dass bei Socialmedia die Anwälte zunächst einige Zeit aktiv für Freunde und Fans werben müssen um später diesen gezielt angesprochenen Kreis für rechtlihche Leistungen zu interessieren.

Während Facebook ehr geeignet ist unverfängliche Rechtsthemen vornehmlich im Privatrecht wie z.B: Verkehrsrecht, IT-Recht, Arbeitsrecht etc. darzustellen,ist Xing optimal für Wirtschaftskanzleien geeignet.

Durch die gezielte Identifikation der Entscheider gelingt die Ansprache ohne Reibungsverluste.

Anwaltsmarketing auf Facebook sieht so aus.



Eingestellt am 16.08.2011 von S.Lange
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Bewertung: 3,5 bei 2 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)
Google+